Zum Inhalt springen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

KONGRESS „Die gestörte Lenden-Becken-Hüft-Region“

28. Juni ab 8:00 bis 30. Juni ab 16:00

Dieser Kongress soll alle medizinischen Berufe, die in das Management von Bewegungsstörungen der LBH-Region eingebunden sind, ansprechen und sie über neueste empirische Erkenntnisse zu den Grundlagen der manuellen Medizin informieren, das praktische Wissen hinsichtlich der Möglichkeiten in der Befunderhebung / Diagnostik auffrischen und vermehren und einen guten Überblick über das Handwerkszeug an nicht-operativen Therapien und Interventionen in der Behandlung, Rehabilitation und Prävention geben. Workshops zu aktuellen Themen sollen das praktische Wissen optimieren und den Erfahrungsaustausch fördern.

Veranstalter: Verein zur Prävention von Wirbelsäulenstörungen
in Kooperation mit der Österreichischen Ärztegesellschaft für Manuelle Medizin und konservative Orthopädie


Veranstaltungsort: Congress-Center Pörtschach am Wörthersee, A-9210 Pörtschach, Hauptstraße 203


Information und Anmeldung: Verein zur Prävention von Wirbelsäulenstörungen, ÖÄGMM, Fr. Sabine Witty, 1130 Wien, Schweizertalstraße 4/9, Tel.: +43 664 4530414, email: witty.sabine@gmail.com