Publikationsdatenbank

41 Ergebnisse exportieren:
Autor Titel Typ [ Jahr(Asc)]
Filter: Anfangsbuchstabe Des Nachnamens is S  [Alle Filter zurücksetzen]
2016
Reinisch M. Fragebogenerhebung zur Evaluierung des quantitativen und inhaltlichen Forschungsinteresses und möglicher hemmender und fördernder Faktoren der Allgemeinmediziner_innen in der Steiermark. Siebenhofer-Kroitzsch A, Poggenburg S. Instiut für Allgemeinmedizin und evidenzbasierte Versorgungsforschung. Graz: Medizinischen Universität Graz; 2016. S. 77. PDF Icon diplomarbeit-manuel_reinisch.pdf (2.15 MB)
Johansson T, Abuzahra ME, Keller S, Mann E, Faller B, Sommerauer C, u. a.. Impact of strategies to reduce polypharmacy on clinically relevant endpoints: a systematic review and meta-analysis. Br J Clin Pharmacol. 2016;82(2):532-48.
Johansson T, Abuzahra ME, Keller S, Mann E, Faller B, Sommerauer C, u. a.. Impact of strategies to reduce polypharmacy on clinically relevant endpoints: a systematic review and meta-analysis. Br J Clin Pharmacol. 2016;82(2):532-48.
Johansson T, Abuzahra ME, Keller S, Mann E, Faller B, Sommerauer C, u. a.. Impact of strategies to reduce polypharmacy on clinically relevant endpoints: a systematic review and meta-analysis. Br J Clin Pharmacol. 2016;82(2):532-48.
Brettlecker E, Hoffmann-Dorninger R, Jarisch R, Neuhofer J, Pichlhöfer O, Rebhandl E, u. a.. Schnittstellenmanagement bei der Hausstaubmilben-Allergie. 2016.
Brettlecker E, Hoffmann-Dorninger R, Jarisch R, Neuhofer J, Pichlhöfer O, Rebhandl E, u. a.. Schnittstellenmanagement bei der Hausstaubmilben-Allergie. 2016.
2014
Zimmermann FF. Der Hausarzt in der Notfallversorgung: Eine Ist-Stand Analyse und daraus resultierende Möglichkeiten. Prause G, Schörghuber M. Universitätsklinik für Anästhesie und Intensivmedizin. Graz: Medizinischen Universität Graz; 2014. S. 72. PDF Icon Zimmermann 2014 - Der Hausarzt in der Notfallversorgung (1.35 MB)
Zimmermann FF. Der Hausarzt in der Notfallversorgung: Eine Ist-Stand Analyse und daraus resultierende Möglichkeiten. Prause G, Schörghuber M. Universitätsklinik für Anästhesie und Intensivmedizin. Graz: Medizinischen Universität Graz; 2014. S. 72. PDF Icon Zimmermann 2014 - Der Hausarzt in der Notfallversorgung (1.35 MB)
Süß K. Interdisziplinäre Zusammenarbeit von Hausärztinnen und Hausärzten in Österreich [Internet]. Hoffmann K, Maier M. Abteilung Allgemeinmedizin, Zentrum für Public Health. Wien: Medizinische Universität Wien; 2014. S. 68. http://media.obvsg.at/AC10776627PDF Icon Süß 2014 - Interdisziplinarität in der Allgemeinmedizin (1.5 MB)
Rabady S, Fried A. Möglichkeiten und Grenzen des Brustkrebsscreening. Gartlehner G, Stierer M, Schiller-Frühwirt I, Siebenhofer-Kroitzsch A, Bachler H, Glehr R. Wien: Österreichische Gesellschaft für Allgemeinmedizin (ÖGAM); 2014 . PDF Icon Mammascreening-Broschüre (135.89 KB)
Rabady S, Fried A. Möglichkeiten und Grenzen des Brustkrebsscreening. Gartlehner G, Stierer M, Schiller-Frühwirt I, Siebenhofer-Kroitzsch A, Bachler H, Glehr R. Wien: Österreichische Gesellschaft für Allgemeinmedizin (ÖGAM); 2014 . PDF Icon Mammascreening-Broschüre (135.89 KB)
Rabady S, Fried A. Möglichkeiten und Grenzen des Brustkrebsscreening. Gartlehner G, Stierer M, Schiller-Frühwirt I, Siebenhofer-Kroitzsch A, Bachler H, Glehr R. Wien: Österreichische Gesellschaft für Allgemeinmedizin (ÖGAM); 2014 . PDF Icon Mammascreening-Broschüre (135.89 KB)

Seiten